Sie sind hier:  Startseite > Aktivitäten > 2016/2017 > 15-jähriges Jubiläum
Seitenanfang
Seite
Menü
News

15-jähriges Jubiläum der Städtepartnerschaft

 

15-jähriges Jubiläum der „Jumelage“ in Hungens Partnerstadt St. Bonnet de Mure
Zu einem 4-tägigen Besuch reisten Vertreter der Stadt Hungen,
der politischen Gremien mit Bürgermeister Rainer Wengorsch an der Spitze, des Partnerschaftsvereins und des Radfahrvereins in Hungens Partnerstadt St. Bonnet de Mure, um das 15-jährige Jubiläum der dortigen „Jumelage“ und den Nationalfeiertag zu feiern.
Die Vorsitzende Helene Branche hatte für die Besucher ein abwechslungsreiches Programm organisiert, das am Ankunftstag mit einem gemeinsamen üppigen Abendessen begann.
Tags darauf wurde die Sehenswürdigkeiten von Lyon besichtigt, u.a. der Basilika „Notre Dame de Fourviere“ und das „Musee des Confluences“, bis es am Nachmittag zurück in die Partnerstadt ging, um bei Ankunft der beiden Hungener Radfahrer Florian Vornlocher und Pascal Dörr dabei zu sein, die in einer Non-Stop-Fahrt die Partnerstadt erreichten.
Am Abend fand die „Geburtstagsfeier“ der Jumelage statt, bei der nach den Grußworten und Glückwünschen diverse Geschenke überreicht wurden, u.a. ein Fässchen Bier aus Hungens Nachbarstadt. Mit einer Paella und guten Weinen wurde in der Charpenterie das 15-jährige Jubiläum gebührend gefeiert.
Das Pogramm wurde am dritten Tag mit einer Fahrt nach Chartreuse und Voiron fortgesetzt, wo in einer Weinkellerei die Herstellung des Kräuterlikörs erläutert wurde, bevor am Nachmittag die Besichtigung des Klosters Correrie stattfand, bei der den Besuchern das Leben des Kartäuserordens näher gebracht wurde.
Am Abend  wohnten die Hungener mit gemeinsam ihren Freunden aus der Partnerstadt dem Feuerwerk zum Nationalfeiertag bei, das in St. Bonnet de Mure immer bereits am 13. Juli gezündet wird.
So verbrachten die Hungener Gäste einige abwechslungsreiche und eindrucksvolle Tage in St. Bonnet de Mure, in denen die Freundschaft zwischen den beiden Partnerstädten erneuert und vertieft wurde, ehe man am Nationalfeiertag die Heimreise antrat.
Einige Stunden nach der Ankunft in Hungen wurde traurigerweise die Freude über das harmonische Treffen mit den Freunden aus der Partnerstadt durch den Terroranschlag in Nizza getrübt.
Die Stadt Hungen und der Partnerschaftsverein trauern mit ihren französischen Freunden um die Opfer dieses schrecklichen Anschlags.
   Besucherdelegation
Radfahrverein
« vorige Seite Seitenanfang nächste Seite »
Seitenanfang
Seite
Menü
News

aktuelle Informationen :

zum Terminplan 2016/2017

15-jähriges Jubiläum der Städtepartnerschaft


Seitenanfang
Seite
Menü
News
Seitenanfang
Seite
Menü
News

Powered by CMSimple | Template: ge-webdesign.de | Login