Sie sind hier:  Startseite > Aktivitäten > 2015 > EUROPA-Woche
Seitenanfang
Seite
Menü
News

2015 EUROPA-Woche Hungen

Die 24. EUROPA-Woche wurde ganz im Zeichen der Türkei eröffnet.
Jetzt könnte man sich Fragen warum im Zeichen der Türkei ? Die Antwort liegt auf der "Hand", auch in Hungenbildet die türkische Bevölkerungsschicht den höchsten Anteil ausländischer Mitbürger.
In den 60-er Jahren noch als "Gastarbeiter" gekommen, so sind einige von ihnen hier geblieben und haben Familien gegründet. Diese haben sich im Laben der Stadt, den vereinen und in allen Bereichen integriert ohne ihre eigene Kultur auf zugeben, sondern diese auf verschiedenen Feiern der Stadt einzubringen. So sieht das Zusammenleben mit Anerkennung und Akzeptanz in unserer Stadt aus.


Die EUROPA-Woche stand 2015 ganz im Zeichen der Türkei.
Die Stadt, der Partner­schaftsverein und der Türkischer Kultur­verein gestalteten die Eröffnungs­veranstaltung gemeinsam. Warum mit dem türkischen Kulturverein gemeinsam könnte man sich fragen. Ja seit den 60-er Jahren gibt es türkische Mitbewohner in unserer Stadt, erst als Gastarbeiter gekommen heute aber die größte Bevölkerungsgruppe nicht deutscher Herkunft in Hungen.Einige von ihnen sind in Hungen geblieben und haben Familien gegründet, welche im Leben unserer Stadt nicht mehr wegzudenken sind. Die Bürger stellen in den Vereinen und im Leben der Stadt eine Bereicherung in allen Gebieten dar. Im abgebildeten Zeitungsausschnitt wird auf die erfolgreiche Integration dieser und anderer Bevölkerungsgruppen in Hungen hingewiesen.
Das wird auch im unteren Zeitungsbericht dargestellt.

EUROPA-Woche
« vorige Seite Seitenanfang nächste Seite »
Seitenanfang
Seite
Menü
News

aktuelle Informationen :

2017 Wandertag Wiesbaden

2017 Arbeitstreffen Bodensee

zum Terminplan 2018

15-jähriges Jubiläum der Städtepartnerschaft


Seitenanfang
Seite
Menü
News
Seitenanfang
Seite
Menü
News

Powered by CMSimple | Template: ge-webdesign.de | Login